Zum 27. mal Tennisturnier um den Deutschlandpokal

Zum 27. mal fand das Tennisturnier der Tennisabteilung der SG Diepholz um den von Christa und Ralf-Peter Kürble gestifteten Deutschlandpokal statt. 20 Tennisspielerinnen und Tennisspieler kämpften auf der Anlage im Müntepark um den Einzug ins Finale.

Nach vier Runden mit jeweils wechselnden Partnern standen dann die Finalteilnehmer fest. In einem packenden Endspiel siegten Carola Ludewig und Daniel Görig über Monika Gödker und Torsten Horn. Den Siegerpokal überreichte Christa Kürble. Der 1. Vorsitzende Dieter Tintelnot war abschließend erfreut über die rege Teilnahme und die fairen Spiele. Er bedankte sich bei Volker Jürgens für die Turnierleitung und bei Hilde Duve mit ihrem Team für die „Umrahmung“ mit Kaffee und Kuchen und Gegrilltem.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.