Jahreshauptversammlung 02.03.2018

Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung SG Diepholz von 1870 e.V. am
02.03.2018- um 19.00 Uhr im Clubhaus auf der Tennisanlage im Müntepark

Im Clubhaus auf der Tennisanlage im Müntepark begrüßte der 1. Vorsitzende Dieter Tintelnot die Mitglieder des Tennisclubs zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung. Leider hielt sich die Teilnahme mal wieder in Grenzen, speziell vermisste man die etwas jüngere Generation.
Die Mitgliederzahl, berichtet der 1. Vorsitzende, hat sich leider bedingt durch Alter, Krankheit und Wohnortwechsel verringert. Ende des Jahres zählte die Sparte noch 106 Mitglieder, die Zahl setzt sich aus 47 Jugendlichen ( bis 20 Jahre ) und 59 Erwachsene zusammen, wobei der überwiegende Anteil über 60 Jahre liegt. Es ist davon auszugehen, dass auch in den nächsten Jahren die Mitgliederzahl rückläufig sein wird. Höchste Priorität ist es nach wie vor neue Mitglieder zu gewinnen, für jeden Vorschlag und Anregung ist der Vorstand dankbar. Im sportlichen Bereich nahmen insgesamt 5 Jugendmannschaften am Punktspielbetrieb in der Regionsliga teil. Alle Mannschaften erreichten Plätze im Mittelfeld. Bei den Damen 50 konnte leider die im Vorjahr
erspielte Verbandsklasse nicht gehalten werden, in diesem Jahr wird die Mannschaft in der Bezirksliga um Punkte kämpfen. Die Herren 30 belegten in der Regionsliga einen guten dritten Platz. Bei den Herren 50 konnte der Klassenerhalt in der Bezirksklasse durch Belegung des 5. Platzes (von 7) gesichert werden.
Die Herren 65 kämpften sich stark geschwächt durch mehrere krankheitsbedingte Ausfälle durch die Saison und belegten den vorletzten Platz ( 7 von 8 ) in der Regionsliga. Die finanzielle Lage zeigt sich noch zufriedenstellend, erklärte der 1. Vorsitzende. Es wurde ein mittlerer Gewinn erzielt und mit den Rücklagen aus den Vorjahren ist man für anstehende Reparaturarbeiten im Clubhaus, sowie an der Außenanlage gut gerüstet. In 2018 rechnet man mit geringeren Einnahmen, da der größte Teil an Zuschüssen, bedingt durch die neue Beitragsregelung des Hauptvereines, entfällt.Bei den anstehenden Wahlen aller Vorstandsmitglieder, außer dem 2. Vorsitzenden Helmut Schaffer, wurde der bisherige Vorstand wieder einstimmig neu gewählt, da sich leider keiner aus den Reihen der Anwesenden bereit erklärte einen Posten zu übernehmen! Gewählt wurden wieder der 1. Vorsitzender Dieter Tintelnot, Sportwart Torsten Horn, Platzwart Hans Kettler, Schriftführer Reiner Klatte und Pressewartin Ingrid Rauer.
Widerholt nicht besetzt werden konnte der Posten des Jugendwartes, diese Funktion übernimmt wie bisher Sportwart Torsten Horn. Die Position des Schatzmeisters bleibt ebenfalls unbesetzt, die Aufgaben werden teilweise von den Vorstandsmitgliedern mit übernommen. Die Beiträge werden künftig komplett von der SG Diepholz eingezogen und Reinhold Berger wird die Mitgliederverwaltung übernehmen.In der kommenden Saison werden am Punktspielbetrieb fünf Jugendmannschaften und im Erwachsenenbereich eine Damen- und drei Herrenmannschaften teilnehmen. Bei den Herren 40 wird man eine Spielergemeinschaft mit dem TSV Drebber eingehen.
Die Saisoneröffnung ist für den 28. April 2018 – 14.00 Uhr geplant. Vorher bedarf es aber noch der Herrichtung der Plätze und der Anlage, ab der KW 12 ( 19.03. ) soll damit begonnen werden. Freiwillige Helfer melden sich bitte bei Hans Kettler Tel. 05441/5534.
Bitte auch schon den 1. Mai 2018 vormerken, dann findet wieder das beliebte Kuddel-Muddel Turnier statt. Diese und weitere geplante Veranstaltungen werden rechtzeitig über Aushänge im Clubhaus und über die Presse bekannt gegeben. Zum Abschluss der Versammlung bedankte sich der 1. Vorsitzende bei den Vorstandsmitgliedern, speziell bei Torsten Horn für seine Doppelfunktion, sowie dem Vergnügungsausschuss unter der Leitung von Hilde Duve und bei allen Helfern und Helferinnen, die zum Gelingen des Spielbetriebes und der einzelnen Aktionen beigetragen haben.

Kommentar verfassen